Sich gemeinsam mit Zukunftsthemen beschäftigen: Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC bilden

Manchen Themen nähert man sich besser nicht alleine, sondern in einer Lerngruppe. Möglicherweise gilt das auch für die vielfältigen Inhalte vom Corporate Learning 2.0 MOOC. Unsere Empfehlung: Lerngruppen bilden. Lerngruppen sind über das gemeinsame Lernen hinaus eine gute Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen vor Ort zu verabreden, um sich intensiver mit den aufgeworfenen Fragestellungen zu beschäftigen und zu besprechen, wie es um das Thema im eigenen Haus steht. Warum nicht den MOOC in einem Team, z.B. allen interessierten Kolleginnen und Kollegen aus dem Weiterbildungsbereich, begleiten? Keine Angst, eine Lerngruppe zu starten ist nicht schwierig. Damit eine Lerngruppe funktioniert,

  • muss man kein Experte sein
  • sollte das Interesse am gemeinsamen Lernen und Reflektieren im Vordergrund stehen
  • ist alleine die Absicht, neue und positive Erfahrungen aus dem MOOC sammeln zu wollen, wichtig

Falls Sie eine Lerngruppe starten wollen, sei es im Unternehmen oder als Hub in einer Region, schauen Sie sich mal die folgende Präsentation an. Dort finden Sie Argumente und Tipps, wie man eine Lerngruppe gestaltet und deren Effektivität bzw. Effizienz sicherstellt.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sich gemeinsam mit Zukunftsthemen beschäftigen: Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC bilden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.